Wartburg und Barkasfahrezuge in der Kloßwelt Heichelheim

Damals das Traumauto meines Papis, ein 353 Tourist. Ein Jagdwagen für die Regierenden auf Basis des Wartburg 353. Nur 6 Stück wurden gebaut. Letzter Versuch, Barkas mit 1.3 l VW Motor und gelifteter Front, solche hat man auf der Straße nicht gesehen. Verloren in zwischen Barkassen. Wie ist eigentliche die korrekte Aussprache der Mehrzahl von Barkas? Ach ja, hier werden ja Klöße und Speiseeis hergestellt. Detail neue Front für den Viertakt Barkas. Schnelltransporter für Trabi & Co. Wie sieht es im 1.3er aus? Probesitzen erwünscht! EMW 340 (Eisenacher Motorenwerke), der Urahn späterer Wartburgmodelle. Campingidyll